Sexualtherapie

Angeblich ist es die schönste Nebensache der Welt – tatsächlich ist Sexualität jedoch oft ein zentrales Leidthema für uns und in unserer Beziehung.

Wir alle kennen Konflikte in der Sexualität, trotzdem gilt ständige Lust, Bereitschaft und Leistungserbringung als natürlich und selbstverständlich. Entsprechen wir oder unser Partner nicht diesem Bild fühlen wir uns oft hilflos, anders, bedrängt, abgewiesen, verärgert, unverstanden, schuldig, verletzt, gelangweilt, frustriert oder resigniert.

Sexualtherapie

Und manchmal wird die Belastung so groß, dass wir alleine nicht mehr weiter kommen:

  • Verliert sich Deine Sexualität immer mehr in Monotonie, Alltagsaufgaben oder Lustlosigkeit?

  • Belasten unterschiedliche Wünsche oder Vorlieben Dich und/oder Deine sexuelle Beziehung?

  • Beeinträchtigen Störungen körperlicher Funktionen wie z.B. die männliche Erektion und Ejakulation bzw. die Erregung, Öffnung und Orgasmusmöglichkeit der Frau Deine Sexualität?

  • Verhindern Scheu, Scham, Abneigung oder belastende Erfahrungen Deine Sinnlichkeit zu leben? Ist Dir Lust auf Sexualität fremd?

  • Fällt es Dir schwer, Dein Geschlecht anzunehmen oder Dich mit Deiner sexuellen Orientierung zu zeigen?

Mein Angebot an Dich/Euch:

Mein Angebot ist, Dich professionell mit Sexualtherapie darin zu unterstützen, das Potential von Sexualität zu erforschen und herauszufinden, wie Du Deine Sexualität leben kannst.

Hierzu biete ich Gesprächstherapie an (siehe unten) und in Absprache mit Dir Körperarbeit.

 

So arbeite ich:

Unsere Sexualität ist ein Thema, das uns oft gar nicht so leicht über die Lippen kommt. Dir eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen und mit Dir gemeinsam eine angenehme Sprache zu finden, ist mir deshalb wichtig.

In meiner Arbeit, unterstütze ich Dich, Denk- und Verhaltensweisen, die Deiner Sexualität im Weg stehen,  loszulassen und dafür neue zu integrieren. Dafür werde ich mit Dir über Dein Anliegen sprechen, Deine Gedanken, Gefühle und Handlungen in konkreten Situationen wahrnehmen, Dich inspirieren und zu Übungen animieren und jederzeit Deine Grenzen respektieren.

Schritt für Schritt können wir dadurch Bewusstsein in psychische und körperliche Hemmnisse bringen und so die Voraussetzungen schaffen, dass sich Dir (wieder) freudvolle Berührungsmöglichkeiten eröffnen.

 

Kosten Sexualtherapie:

Sexualtherapie für Einzelne: Der Preis für 1 Sitzung von 60 min beträgt 80 Euro.

Sexualtherapie für Paare: Der Preis für 1 Sitzung von 90 min beträgt 110 Euro.

 

Die Perspektive beider Geschlechter:

Wünscht Ihr Euch auch auf Therapeutenseite die Perspektive beider Geschlechter bieten ich und mein Partner Philipp Sichtling, selbst langjähriger Coach, die Sexualtherapie für Paare auch zusammen an.
Der Preis für 1 Sitzung von 90 min beträgt 140 Euro.

 

Eine Ermäßigung ist bei geringem Einkommen möglich.

 

Begleitendes Angebot:Im Blockkurs "Entspannung für den Alltag" vermittel ich neben psychischen Ansätzen auch passende Körperübungen, die uns in der Sexualität unterstützen können, uns zu entspannen, mit der Aufmerksamkeit im Körper (und nicht im Kopf) zu sein und uns in Stresssituationen selbst zu beruhigen.
Der Kurs kann als wertvolle Ergänzung zur Sexualtherapie oder einzeln besucht werden.
Hier kannst Du mehr erfahren: https://sadhana-schopfheim.de/entspannung-fuer-den-alltag/